Die Kinderblick gGmbH ist Betreiber des Kinderblick-Wunschbaumes, Vertragspartner ist jedoch der/die Wunscherfüller/in selbst. Diese/r übernimmt auch die Lieferung und Rechnung des Wunsches. Die Kinderblick gGmbH vermittelt lediglich den Kontakt zwischen Wunschersteller/in und Erfüller/in, übernimmt aber keinerlei Verantwortung. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen sind daher auch nur auf diesen Service und nur für Nutzer/innen anwendbar.

1. Urhebernutzungsrechte
Die Webseite der Kinderblick gGmbH, ihre Struktur und sämtliche darin enthaltenen Funktionalitäten, Informationen, Daten, Texte, Bild- und Tonmaterialien sowie alle zur Funktionalität dieser Webseite eingesetzten Komponenten unterliegen dem gesetzlich geschützten Urheberrecht. Der Nutzer darf die Inhalte nur im Rahmen der angebotenen Funktionalitäten der Webseite für seinen persönlichen Gebrauch nutzen und erwirbt im Übrigen keinerlei Rechte an den Inhalten und Programmen.

2. Leistungsbeschreibung
Die Kinderblick gGmbH möchte mit dem Kinderblick Wunschbaum den bedürftigen Familien die Möglichkeit bieten, Weihnachtswünsche online zu inserieren, die für Interessenten ersichtlich sind. Wir verstehen uns als reine Vermittlungs-Plattform, um Wunschersteller und Wunscherfüller zusammenzuführen.

3. Bereitstellung
Um unsere Projekte bearbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen diejenigen personenbezogenen Daten, die für die Durchführung der Projekte erforderlich sind.

4. Wunscherstellung
Der Beschreibungstext des jeweiligen Wunsches wird vom Wunschersteller eingegeben und ist öffentlich ersichtlich. Alle weiteren Daten (Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse) sind nur für die Kinderblick gGmbH einsehbar und werden erst bei Erfüllung eines Wunsches nach vorangegangener Prüfung an den Wunscherfüller weitergeleitet.

5. Wunscherfüllung
Die online gestellten Weihnachtswünsche können durch Eingabe der Daten verbindlich erfüllt werden. Damit verpflichtet sich der Wunscherfüller, den Wunsch innerhalb von sieben Tagen an den Wunschersteller zu versenden. Die Daten des Wunscherstellers erhält der Wunscherfüller nach Überprüfung der Kinderblick gGmbH. Nach Versandaufgabe bitten wir um eine kurze Bestätigung (mit Foto der Versandbestätigung) und informieren den Wunschersteller über den Versand.

6. Ausschluss von Wünschen
Es dürfen weder Drogen, Alkohol, Tabakwaren, Waffen (auch keine Spielzeugwaffen) gewünscht werden noch gewaltverherrlichende Computerspiele oder ähnliches.